Sylt & Mehr2018-09-18T10:37:23+00:00

Ankommen

Sylt kennenlernen

»Wann ist die schönste Jahreszeit auf der Insel?«
Das werden wir häufig gefragt.
Die Antwort ist eindeutig —
»Frühling, Sommer, Herbst und Winter.«

Führungen mit Silke von Bremen

Silke von Bremen hat eine unvergleichlich sympathische Art, Geschichte auf ansteckend bewegende Weise fachlich Kompetent zu vermitteln und lebendig zu machen, und für ein heute und morgen bedeutsam und wirksam werden zu lassen. Jede Führung mit ihr ist ein Geschenk!

        Führungen auf Sylt        

Auf den Spuren der Hünen-Kultur

Entdecken Sie zahlreiche Grabhügel und Großsteingräber der Jungsteinzeit, Bronze- und Wikingerzeit auf drei Wanderpfaden. Ein Pfad führt direkt am Kontorhaus vorbei. Die Touren eignen sich auch wunderbar zur Erkundung mit dem Fahrrad.

      Flyer zum Download       

Morsum Kliff

An diesem magischen Ort sind 10 Milionen Jahre Erdgeschichte sichtbar – früh morgens, wenn die Sonne in der Keitumer Bucht aufgeht ist es hier besonders schön. Das Naturschutz Zentrum Braderup bietet vom Frühling bis Herbst Führungen an.

      Führungen       

Genießen

Essen & Trinken

A Taste of Sylt: Seafood

 

Die Königin der Meere ist und bleibt die Sylter Royal – eine Auster von internationalem Ansehen aus Deutschlands einziger Austernfarm.
Am liebsten esse ich sie pur direkt bei Austernmeyer, beim Austernfischer in List.

        Sylter Royal      

»Wenn ganz bestimmte Umstände zusammentreffen, dann gibt es nur wenige Stunden im Leben, die angenehmer sind als die, welche jenem Zeremoniell gewidmet sind, das als Tea Time bekannt ist.«
Henry James 1843-1916a

Buchen Sie sich im Teeraum Ihren Platz für 2 Personen zur Kontorhaus Keitum Tea Time nach britischem Vorbild
— Reservierung per Telefon: 04651 88 911 94

Friesisch & Urban

Selbst mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche schafft man es nicht, während eines Urlaubs allen Restaurants der Insel einen Besuch abzustatten. Unsere Lieblings-Klassiker für jede Gelegenheit —

        Alte Friesenstube      
            Web Christel            
        Bistro Jörg Müller      

Fein & Festlich

Feines Essen auf Sylt ist so vielfältig wie die Insel selbst – von traditionell bis zum Sternen-Zauber. Stellvertretend empfehlen wir unsere Freunde des Hauses:

                             Söl’ring Hof                              
       Restaurant KØKKEN im Benen-Dikenhof    

Entdecken

Museen & Kulturelle Highlights

Das Rantum Becken

Das größte Seevogelschutzgebiet der deutschen Küste liegt nur 1,5 km südlich von uns entfernt. Bundesfreiwilligendienstler des Vereins Jordsand bieten saisonal vogelkundliche Führungen an.

        Entdeckungstour      

Museen auf der Insel

Hier lebt Geschichte zum Anfassen, Staunen, Gruseln und Wundern. Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart –
im Keitumer Heimatmuseum, Zentrum Naturgewalten List, in der Kampener Vogelkoje…

Das Nolde-Museum in Seebüll

Emil Nolde und seine Frau Ada schufen hier eine Einheit von Leben und Kunst. Sie entwarfen das Wohn- und Atelierhaus mit selbst geschaffenen Keramiken und Textilien und dem farbenprächtig Künstlergarten. Emil Nolde war ein Meister der Farbe und zählt zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts: farbgewaltig virtuos sind seine Werke.

        Das historische Noldehaus       

Konzerte in St. Severin

St. Severin zählt ohne Zweifel zu einem unserer persönlichen Glücksorte der Insel. — An jedem Sonntagabend sind die Taizé-Andachten ein besonderes Angebot: Die Beziehung zu mir selbst, die Beziehung zu Gott und die Beziehung zu anderen Menschen sind die drei Dinge, die uns Menschen helfen, unseren geistigen Weg zu finden, so der Glaube der Brüder von Taizé. Legendär sind auch die jeden Mittwoch stattfindenden Kirchenkonzerte in St. Severin.

               St. Severin              
         Konzertprogramm      

Loslassen

Stille Finden

Meditation & Yoga

Die Stärkung von Körper und Geist – so lässt sich vielleicht in einem kurzen Satz die Zielsetzung von Yoga beschreiben.
In unseren Suiten gibt es reichlich Platz, die eigene Yogamatte auszurollen.

Spaziergang am Strand

Unsere Lieblings-Strandspaziergang verläuft rund um das rote Kliff – von der Sturmhaube entlang des Wassersaums bis Wenningstedt. Zurück geht es durch die Dünen und entlang der Kliffkante mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer …

Gottesacker

Sylter Friedhöfe sind ganz besondere, stille Winkel auf Sylt zur inneren Einkehr und Besinnung: die Heimstätte für Heimatlose in Westerland, der Friedhof an den Lister Dünen oder an St. Severin auf dem Geestkern der Insel gelegen…

Energie tanken

Sport & Fitness

Gezeitenkalender 2018

Bei der Planung von Wassersportaktivitäten, behalten Sie Ebbe und Flut im Blick.

        Gezeitenkalender       

Insel-Wanderung oder Nordic Walking

Das Sportangebot der Insel ist unfassbar vielfältig. Eine ausgedehnte Wanderung oder Nordic-Walking-Tour ist sicherlich ein Highlight:
Von Rantum aus Richtung Süden beginnend auf der ehemaligen Trasse der Inselbahn zweigt sich der Weg vor den Dünen und führt unmittelbar am Wattsaum entlang bis Puan Klent. Von dort gelangt man über einen Fußweg auf die Westseite, wo der Rückweg nach Rantum am Strand entlang genommen werden kann mit einer Einkehr in der legendären Sansibar. Am Nachmittag findet sich hier auch ohne Reservierung ein Plätzchen.

Yoga am Strand …

… bewegt, berührt, entspannt! Maren Schulz unterrichtet nicht Yoga — sie lebt es.

        Yogamare       

Kleine Pause im Munkmarscher Segelclub SSC

Es ist das Gegenteil dessen, was manch einer mit einem Sylter Yachthafen verbinden mag – Gastwirt Frank bietet den kongenialen gastronomischen Rahmen: einfach schlicht und gut! Die Außenbank in vorderster Reihe ist ein besonderer Platz für eine Pause nach einem langen Spaziergang in der wunderschönen Bucht von Keitum – entlang am Weißen Kliff und zurück durch die Braderuper Heide …

        Munkmarscher Segelclub SSC